Kistengärtnern

Kistengärtnern

Praktische Tipps zum Aufbau und zur Bepflanzung gibt es am 30. August ab 19:30 im Urban- Gardening –Laden.

Um eigenes Gemüse ernten zu können, braucht man nicht zwangsläufig einen großen Gemüsegarten. Nicht einmal ein Beet, vor dem ein Gartenneuling mit vielen Fragezeichen im Kopf steht, ist unbedingt erforderlich. Denn: Gärtnern geht auch in Kisten. Aus Bäckerkisten können Sie ganz leicht ein Hochbeet bauen. Und, was für viele Menschen auch wichtig ist: es lässt sich ebenso leicht wieder abbauen.
Ein Kistenhochbeet ist mobil. Es wird auf einer oder mehreren Europaletten aufgebaut. So können Sie es z. B. in der nächsten Saison auch an einer anderen Stelle wieder aufbauen. Zur Not lässt sich ein Kistenhochbeet mit einem Hubwagen sogar fertig bepflanzt transportieren.

Dorothea Baumjohann, Gartenfotografin und Autorin für Gartenbücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.