Wildkatzentag

Heimlich und verborgen wohnt die Wildkatze in den Wäldern des Eggegebirges. Wie man allerdings die wilde Verwandte der Hauskatze erkennen kann und wo und wie sie lebt, war der Schwerpunkt des Wildkatzentages für Kinder, die sich als Forscher auf die Suche nach Spuren der Wildkatze begaben. Sie haben ihre Sinne erprobt, Haare von einem Lockstock ab gesammelt und Pfotenabdrücke aus Gips erstellt. Ein Höhepunkt war allerdings ein Fuchs, der völlig entspannt an uns vorbei lief, während die Kinder den Geräuschen des Waldes lauschten.
Mit Jan Preller ( Wald und Holz NRW, Naturschutzzentrum Steinbeke) und Norika Creuzmann ( Waldpädagogin, UBI) haben  die Kinder spielerisch eine Menge über die Wildkatze und  ihre Lebensweise  erfahren und was wir Menschen für die Wildkatze tun können.

Jan Preller
Jan Preller
Wo lebt die Wildkatze
Wo lebt die Wildkatze
Lockstock
Lockstock

 

Alexander
Alexander
Haarprobenbegutachtung
Haarprobenbegutachtung
Riechproben
Riechproben
Wildkatze auf Beutefang
Wildkatze auf Beutefang
Spuren
Spuren
Spuren vom Wolf, Luchs, Fuchs, Dachs und Wildkatze
Spuren vom Wolf, Luchs, Fuchs, Dachs und Wildkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.